Zum Inhalt springen
Micha und Fassbinder Foto: SPD Greifswald

19. Dezember 2021: Stefan Fassbinder erneut SPD Kandidat

Der Ortsverein Greifswald unterstützt gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten Fassbinder.


Stefan Fassbinder erneut SPD Kandidat

Unter strengen Corona-Auflagen haben sich die Greifswalder Sozialdemokratinnen und
-demokraten am 14.12. getroffen, um zum zweiten Mal Stefan Fassbinder (Grüne) als gemeinsamen
Kandidaten aufzustellen. Der amtierende Oberbürgermeister wurde mit 75% Zustimmung durch die
anwesenden Genossinnen und Genossen gewählt. Die OB-Wahl wird am 12. Juni 2022 stattfinden.
In den vergangenen Monaten fanden immer wieder Gespräche statt, sowohl innerparteilich als auch
zusammen mit Stefan Fassbinder: „Trotz parteipolitischer Unterschiede gibt es sehr viele
Überschneidungen und wir wollen unsere gemeinsame Arbeit für Greifswald fortsetzen.“, fasst Dr.
Andreas Kerath, der Fraktionsvorsitzende der SPD Bürgerschaftsfraktion, zusammen.
Auch über eine eigene Kandidatur wurde beraten: „Es soll nicht zur Regel werden, dass die SPD
keinen eigenen Kandidierenden zur OB-Wahl aufstellt, dennoch haben wir auch dieses Mal
festgestellt, dass ein gemeinsamer Kandidat – und das ist jetzt Stefan Fassbinder - die besten
Chancen haben wird, diese Wahl zu gewinnen.“, so Michael Hosang, Ortsvorsitzender der SPD
Greifswald.
Man freue sich auf den gemeinsamen Wahlkampf und wird bereits im Januar weitergehend über die
gemeinsamen Themen für die OB-Wahl beraten.

Vorherige Meldung: Sibylla Schwarz Haus

Nächste Meldung: Digitales Gedenkbuch für die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung

Alle Meldungen